Was sind die Nachteile von 3D-Stiften?

dass der 3D-Stift nicht für Sie gemacht ist.

Der Hauptnachteil von 3D-Stiften ist, dass Sie die Prinzipien der 3D-Modellierung verstehen müssen und in der Lage sein müssen, Ihr Design zu zeichnen. Deshalb habe ich beschlossen, einen 3D-Stift zu bauen, ein 3D-Skizzenblock. Die erste Zeichnung, die ich gemacht habe, war für dieses Projekt und ich benge es schon eine Weile. Die Zeichnung basierte auf dem Modell eines antiken Stiftes. Seitdem habe ich eine verbesserte Zeichnung gemacht und so habe ich meinen ersten 3D-Stift gebaut: Dieser Stift kann verwendet werden, um alle Arten von 3D-Shapes wie Dreiecke, Kreise, Zylinder, Polygone usw. zu zeichnen. Ich habe auch viele andere Design-Ideen und es ist eine gute Möglichkeit zu lernen. Ich würde gerne Ihre Meinung zu diesem 3D-Stift hören. Genau das differenziert diesen Artikel von sonstigen Artikeln wie kurze hosen herren sale. Mögen Sie es oder nicht? Für Ihre nächste Zeichnung werden Sie in der Lage sein, alles zu machen! Wenn Sie interessiert sind, ist die Zeichnung sehr einfach. Ich habe das Modell mit Hilfe von ein paar Software-Tools wie Gimp, 3ds Max und Photoshop. Ich bin nicht sicher, ob Sie einen von ihnen finden könnten, aber ich habe Photoshop verwendet, weil das mein Favorit ist, aber ich bin sicher, dass Sie andere Software verwenden könnten, um dies auch zu tun. In dieser Zeichnung werde ich etwas Einfaches wie das Dreieck zeichnen. Ich möchte weitere Features hinzufügen, wie den kleinen Kreis, eine Linie und eine Linie, die von oben und unten des Dreiecks kommt. Meine Skizze des Dreiecks ist unten dargestellt. Der kleine Kreis in der unteren rechten Ist, wo ich einen Bleistift setzen, wo der Stift nicht berührt. Wenn Sie meine anderen Zeichnungen wie diese sehen möchten, lade ich Sie ein, einen Blick auf den Blog meines Freundes Tim zu werfen, der in Deutschland lebt und ein großartiger Künstler ist.

Dies ist die letzte Zeichnung, bevor ich ein Foto davon mache. Ich muss dies zeichnen, um etwas Inspiration zu bekommen, um die Zeichnung, die ich heute gemacht habe, zu beenden. Es war toll, gemeinsam an der Zeichnung zu arbeiten, ich liebe es, dies mit Fred zu tun. Dies ist die letzte Ziehung, nachdem ich auf meinem langen Spaziergang gegangen bin. Es ist eine Skizze, die ich jahrelang hatte, um das Bild zu haben, das ich machen wollte. Es war sehr schwer zu nehmen, ich war glücklich und traurig zugleich.

Dies ist eine meiner Zeichnungen, die ich 2013 gemacht habe. Was ist das beste Alter, um 3D-Stifte zu kaufen? Ich mag die Farben, die ich auf diesem verwendet. Ich habe auch eine Zeichnung mit dem Hintergrund, den ich gemacht habe, die ich wirklich mag. Die Skizze, die ich auf meinem Handy und ich für die Herstellung der Zeichnungen. Ich zeichne gerne Bilder, ich tue es für meine Inspiration, aber auch, weil es mir hilft, die Art und Weise zu visualisieren, wie die Zeichnung aussehen wird. Ich werde mehr Zeichnungen zeichnen, aber ich habe auch einige Ideen für die Zukunft. In der Tat habe ich bereits ein neues Buch über 3D-Zeichnung gestartet. Ich werde über all das in der Zukunft sprechen, also überprüfen Sie meinen Blog. Ich bin daran interessiert, eine Einführung über ein Projekt zu machen, bei dem wir 3D-Modellierung studieren und Skizzen machen würden. Ich möchte Ihre Hilfe dabei haben. Als Folge ist es wohl hilfreicher als 3D Stifte.